Der Freundeskreis – Entstehung und Ziele

Durch einen Afrika-Aufenthalt von Sarah Wild in Uganda im Jahr 2002 lernte diese Pater Vincent in der Gemeinde Katimba kennen. Damals war dieser noch Sektretär vom damaligen Bischoff von Masaka und unter anderem für aidskranke Waisenkinder zuständig. Der Kontakt hielt über den Aufenthalt von Sarah Wild hinaus. Es entstand eine freundschaftliche Bande zur Elteraner Kirchenband Emmaus in der St.Ludgerus Kirchengemeinde in Elte. Seit dem setzen sich viele Menschen für die Arbeit von Pater Vincent ein. Regelmäßig besucht Pater Vincent das Dorf Elte.
Seit 2002 organisiert der „Freundeskreis Pater Vincent“ um Karl-Heinz Wild jedes Jahr beim Kartoffelfest der Gemeinde Elte einen Aktionstag am Heimathaus mit Kinderbelustigung, Kinderkarussell, Kinderschminken, und Kinderflohmarkt und vieles weitere. Außerdem gibt es zu Essen und Trinken mit Original Elteraner Pellkartoffeln und eine große Tombolla. Um die Spendenarbeit für Pater Vincent zu unterstützen, spielt des weiteren die Emmaus Musikgruppe vor dem Heimathaus Gospels, afrikanische Lieder aber auch Lieder zum Mitsingen.

 


 Leif Knudsen von der Firma Watertech, Father Michael und Marc Decker von der Firma Fendesack
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Wasserbohrung in Katimba
Erfolgreichen Tiefenbohrung in Lwamaggwa
Erfolgreichen Tiefenbohrung in Lwamaggwa
Pater Vincent / Leif Knudsen und Thomas Fendesack
Erfolgreichen Tiefenbohrung in Lwamaggwa
Erfolgreichen Tiefenbohrung in Lwamaggwa
Besichtigung der Brunnenanlage in Mbiriizi
Flachbrunnen in einem sumpfigen Tal
Alte verstopfte bzw. beschädigte PE Wasserleitung
Besichtigung einer Tiefbrunnenanlage
Regenwasser Unterflurbehälter mit Schöpfeimer
PE Wasserleitungen
Empfang in Uganda am Equator
Catholic Parish
Offene Wasserstelle in einem natürlichen Wasserlauf
Zentrale Wasserentnahmestelle
Wasserbehälter
Wasserbehälter auf dem gegenüber liegenden Berg
Trinkwasserverteilung aus dem Brunnen
Trinkwasserversorgung mit Regenwasser
Katholische Kirche in Mbiriizi Masaka Diocese
Abzweig von der Hauptwasserleitung
Grundwasser Sammelstation von 2 Tiefbrunnen in Mbiriizi
Flachbrunnenanlage in Katimba
Gottesdienst in der katholischen Kirche